PABLO INFERNAL & BELL BARONETS

Fr, 15.10.21

 

Konzert




  • Abendkasse: 32.-
  • Vorverkauf: 30.-
  • Türöffnung: 20:00
  • Beginn: 21:00


Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat.

PABLO INFERNAL

Von toten Dinos zu lebenden Affen

PABLO INFERNAL sind der Komet, der im 21. Jahrhundert auf die Rockdinosaurier einschlägt. Hierbei handelt es sich um eine Band, die sich größter Spielfreude, Kreativität und Energie verschrieben hat. Die vier Herren aus Zürich kommen mit vielseitigster Rockmusik angefahren und klingen so international wie sie es auch selber sind. Nicht nur schweizerische, sondern auch albanische, brasilianische sowie italienische Wurzeln mischen hier mit. Das ist schön anzuschauen, aber noch schöner musikalisch aufgetischt zu bekommen. Besonders auf der Bühne verkörpern PABLO INFERNAL den Geist der 60er und 70er Jahre; da wird auch mal ordentlich aufgedreht, reingehauen und improvisiert. Wer noch keine Pablo-Show gesehen hat, darf sich diesen Namen auf jeden Fall gut merken.

BELL BARONETS

Bell Baronets zünden ein neues Feuerwerk - virtuos und mit viel Körpereinsatz. Wenn die Nadel durch die Rillen der neuen Vinylscheibe «Mount Yeast Tapes» kratzt, fühlt man die physische Wucht und die Erfahrung etlicher hundert Clubshows in den Knochen der Musiker. Das Trio verschanzte sich in den Bergen und zelebriert auf der Platte ihre Passion für rohe Gitarrenkunst. Bei den Live-Aufnahmen liess man viel Platz für spontanes und konnte so den Charakter des Powertrios in voller Wucht einfangen. Getreu dem Motto «Fuzz is not a buzz» kann man sich auf einen ekstatischen Auftritt und explosive Jams freuen!