JACK SLAMER & BASEMENT SAINTS

Fr, 07.05.21

 

Konzert




  • Abendkasse: CHF 30.-
  • Vorverkauf: CHF 27.-
  • Türöffnung: 19:00
  • Beginn: 20:00
  • Starticket Logo
  • Facebook Logo


JACK SLAMER

Flying high like an eagle in the sky – JACK SLAMER sind zurück, und wie! Mit «Keep Your Love Loud» veröffentlicht die Schweizer Bandfamilie ihr drittes Album, und dieses hat es in sich. Zu feissen Gitarrenbrettern, Riffs, Riffs, Riffs und Stimmlagen in Paradieshöhe gesellen sich nämlich unter anderem auch Discodrum und Darbuka dazu. «Lago mio!», kräht es dementsprechend aus dem Bauch, sobald die Nadel auf die Platte gesetzt wird: Da sprudeln die Glücksgefühle! Frisch und frivol klingt das Soundbild, ohne den Taste für Traditionen zu verlieren. Noch bevor auf die Details eingegangen werden kann, fällt bereits als Dachmerkmal die Produktion auf: Die Schlagzeugspuren klingen fett und wuchtig, der Bass knarzt mit ordentlichem Growl, und die Gitarrenlicks kommen einerseits warm sowie wikingerstark daher, andererseits verzahnen sie sich glasklar bei den herrlich korrelierenden Achtel- und Sechzehntelnoten-Riffs.

Jack Slamer: Website

BASEMENT SAINTS

Basement Saints fährt ein wie das dritte Glas Whiskey am kolossale Lagerfeuer, dort wo deine schmutzige Vergangenheit in Rauch aufgeht. Frischer Rock‘n’Roll wie in alten Zeiten, ein Hauch von Blues und gerade genug Soul. Heiss wie eine schwitzende Masse vor der Konzertbühne, Musik für 1000-Meilen-Nächte. Basement Saints ist eine multinationale Rockband mit Sitz in der Schweiz. Die Gruppe besteht aus dem Leadsänger und Rhythmusgitarristen Anton Delen (Südafrika), dem Leadgitarristen Levent Basharan (Vereinigtes Königreich) und dem Schlagzeuger Simon "Moll" Moll (Schweiz). Nach der Veröffentlichung von zwei Alben und einer EP seit 2012 hatten Basement Saints eine etablierte Fangemeinde. Sie spielten grosse Shows, unter anderem als Vorgruppe von Ten Years After, Uriah Heep, The Cult und traten am Montreux Jazzfestival auf. Nach einer Pause und dem Ausscheiden der beiden ehemaligen Mitgliedern Tobias Arn und Samuel Jaussi wurde die Band im Jahr 2020 wiedergeboren. Tobias spielt weiterhin in der Band Annie Taylor und Samuel verfolgte eine andere Karriere. Anton beschloss, Basement Saints mit den neu entdeckten Talenten von Levent und Molly fortzusetzen.

Basement Saints: Website

........................................................................................................................

Hier kannst du Dich schon vorab registrieren. Deine Daten werden alle 14 Tage gelöscht.

Direkt über den QR-Code:

Link zur Registrierungsseite:
-> Check in Galvanik

..............................................................................................................................................................................

Geschätzter Gast
Wir bitten Sie von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn Sie sich krank fühlen. Bei dieser Veranstaltung kann die gültige Distanzregel nicht umgesetzt werden. Wir empfehlen, während der Veranstaltung eine Hygienemaske zu tragen. Durch enge Kontakte mit unbekannten Personen besteht ein Risiko, sich mit COVID-19 anzustecken. Die Aufnahme der Kontaktdaten dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Sie werden bei Bedarf der zuständigen Gesundheitsbehörde übermittelt. Sie müssen damit rechnen, dass eine 14-tägige Quarantäne verfügt wird. Offensichtlich alkoholisierten Gästen wird der Zutritt zur Veranstaltung verweigert. Weitere Auskünfte zu COVID-19 erteilt: info@galvanik-zug.ch

Anpassung Hausregeln (Datenschutz)
Jeder Gast muss / ist eingeladen, Vorname, Nachname, Wohnort und eine gültige Telefonnummer angeben/anzugeben. Diese Daten werden nach 14 Tagen gelöscht und können nur bei einem Ansteckungsverdachtsfall durch den kantonsärztlichen Dienst angefordert werden. Das Auskunftsrecht kann beim Patentinhabenden/Veranstaltenden geltend gemacht werden.