SCHRÄGER MITTWOCH

Mi, 07.04.21

 




  • Abendkasse: CHF 20.-
  • Türöffnung: 19:15
  • Beginn: 20:00
  • Ticket Logo


Schräger Mittwoch

Moderation: Theaterkabarett Stohmann-Kauz

Der zweite schräge Mittwoch-Abend wird vom Theaterkabarett Strohmann-Kauz moderiert. Das Kabarettduo Strohmann-Kauz, Rhaban Straumann und Matthias Kunz, haben mit dem griesgrämigen Rentnerduo "Ruedi & Heinz" ihre Paraderollen geschaffen. Das Theaterduo wurde für ihr Schaffen mit dem Langenthaler Theaterpreis 2019 ausgezeichnet. Der lebensfrohe Ruedi und der griesgrämige Heinz geben ein grossartiges Bühnenpaar. Das aufmüpfige Rentnerduo geniesst seine schier grenzenlose Narrenfreiheit. Schlagfertig und kritisch ergänzen und begleiten sie sich Satz um Satz durch den Tag. Am schrägen Mittwoch werden sie durch den Abend führen, kommentieren, schlagfertig ergänzen und die Künstler in den Abend einbetten. Wer sonst noch auf der Bühne steht, wird natürlich noch nicht verraten. Berührend, geistreich und vielschichtig. Welch' ansteckende Spielfreude! Da bleibt bestimmt kein Auge trocken!

Co-Produktion: Maria Greco und Kulturzentrum Galvanik Zug

Tickets: Eventfrog.ch

Schräger Mittwoch: Website
Strohmann-Kauz: Website

Hier kannst du Dich schon vorab registrieren. Deine Daten werden alle 14 Tage gelöscht.

Direkt über den QR-Code:

Link zur Registrierungsseite:
-> Check in Galvanik

..............................................................................................................................................................................

Geschätzter Gast
Wir bitten Sie von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn Sie sich krank fühlen. Bei dieser Veranstaltung kann die gültige Distanzregel nicht umgesetzt werden. Wir empfehlen, während der Veranstaltung eine Hygienemaske zu tragen. Durch enge Kontakte mit unbekannten Personen besteht ein Risiko, sich mit COVID-19 anzustecken. Die Aufnahme der Kontaktdaten dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Sie werden bei Bedarf der zuständigen Gesundheitsbehörde übermittelt. Sie müssen damit rechnen, dass eine 14-tägige Quarantäne verfügt wird. Offensichtlich alkoholisierten Gästen wird der Zutritt zur Veranstaltung verweigert. Weitere Auskünfte zu COVID-19 erteilt: info@galvanik-zug.ch

Anpassung Hausregeln (Datenschutz)
Jeder Gast muss / ist eingeladen, Vorname, Nachname, Wohnort und eine gültige Telefonnummer angeben/anzugeben. Diese Daten werden nach 14 Tagen gelöscht und können nur bei einem Ansteckungsverdachtsfall durch den kantonsärztlichen Dienst angefordert werden. Das Auskunftsrecht kann beim Patentinhabenden/Veranstaltenden geltend gemacht werden.