** ABGESAGT ** - KLEIN ABER BÄMM. MIT SONS OF MORPHEUS & AGREGIA

Fr, 17.04.20

 

Konzert




  • Abendkasse: CHF 10.-
  • Türöffnung: 20:00
  • Beginn: 21:00
  • Facebook Logo


SONS OF MORPHEUS

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.

Viele träumen vom Musiker-Leben, aber nur die wenigsten ziehen es auch wirklich durch. Sons of Morpheus gehören zu Letzteren. Und wissen: Schweisstreibende Shows und nach Autogrammen fragende Fans bringt das genauso mit sich wie mühseliges Equipment-Schleppen, DIY-Ethos, Visumstress und korrupte Grenzbeamte. Das Musikerleben ist ein Auf und Ab und für Sons of Morpheus trotzdem (oder vielleicht auch ein wenig dehalb) ein Leben, dass es sich zu leben lohnt.

Energisch, dynamisch und jede Menge Gitarren: Sons of Morpheus sind noch eine "altmodische" Rockband, welche die Tradition des Power-Trios pflegt. Sie tourten schon quer durch Europa (u.a. mit Karma to Burn, Kamchatka oder Coven) und gaben mittlerweile schon in 17 verschiedenen Ländern Konzerte. Einfach weil sie Bock darauf haben, die Verstärker aufzudrehen und Rockmusik zu machen und die Lust darauf die Wände zittern zu lassen. Und das krachend genauso wie gekonnt!!

Sons of Morpheus: Facebook

.............................................................................................................

AGREGIA

Agregia, erstmals ein Musikprojket aus dem Ägerital (ZG) entwickelte sich zur einer Band mit Zukunft. Einige Konzerte und Bandwettbewerbs liessen die Rocker-Herzen der Band höher schlagen. Daraufhin ging Agregia ins Studio. Die bald erscheinende EP „Light of Life“ zeigt ihre Leidenschaft und ihren musikalischen Prozess. Harte Riffs – Metal – Rock – Punk - Blues: Agregia rockt auf jeder Bühne.

Agregia: Facebook