** ABGESAGT/VERSCHOBEN ** - DIVANHANA | SUPPORT: BABA ROGA

Sa, 25.04.20

 

Konzert




  • Abendkasse: CHF 32.-
  • Vorverkauf: CHF 30.-
  • Türöffnung: 20:00
  • Beginn: 21:00
  • Starticket Logo
  • Facebook Logo


DIVANHANA

Aufgrund der aktuellen Situation muss das Konzert leider abgesagt/verschoben werden. Wir versuchen, möglichst bald ein Verschiebedatum zu finden. Die Tickets behalten für das neue Datum ihre Gültigkeit, können aber natürlich auch bei Starticket zurückgegeben werden. Sevdalinka aus Bosnien-Herzegowina und Balkan Soul – musikalische Traditionen fusionieren elegant mit Jazz, Klassik und Pop.

Divanhana aus Sarajevo präsentieren Sevdalinka, die traditionellen Liebeslieder aus den Städten Bosniens. Die Musiker widmen sich mit sichtlicher Hingabe diesem musikalischen Schatz in seiner ganzen Schönheit und Vielfältigkeit, und bringen dabei die alten Weisen zwischen schmerzlicher Wehmut und inniger Freude in zeitgenössische Arrangements. Somit verschmelzen die wunderbaren Melodien zu einer phantasievollen Melange aus Jazz, Folk, moderner Klassik und Pop, ohne ihre emotionale Kraft zu verlieren. Darüber hinaus widmen sich Divanhana seit ihrer Gründung 2009 auch den Musiktraditionen aller anderen Balkan-Länder. Mit ihren faszinierenden Interpretationen haben sie schon in den renommiertesten Konzertsälen und auf den größten Festivalbühnen in ganz Europa gespielt. 2012 wurde die Band zu einem Auftritt auf der Weltmusikmesse Womex in Thessaloniki eingeladen, und war im selben Jahr zum namhaften „12 Points“ Jazz-Festival in Porto zu Gast. In ihrer Heimat zählen Divanhana mittlerweile als die „Meister der Sevdalinka“ – und das zu Recht!

Divanhana: Website

........................................................................................................

BABA ROGA

Baba Roga ist nicht nur eine weitere Balkanband geprägt von melancholischen Melodien und schnellen Grooves. Baba Roga lebt vom traditionellen Songgut des Balkan. Von russischer Polka und Walzer bis mazedonischer, albanischer, griechischer, kroatischer, bosnischer oder serbischer Volksmusik. Arrangiert speziell für Akkordeon, Tamburica, Kontrabass und Drums & Perkussion, drücken ihre Interpretationen genau die nötige Frische und Romantik, das Feuer und die Tanzeslust des Balkans aus. Musik aus dem Songgut von Goran Bregovic und Šaban Bajramović, Navtule Brandtwein uva. Baba Roga – virtuose Solis stehen ungrade Rhythmen entgegen, mal Polka mal Walzer, mal intensiv aggressiv dann wieder sanft und leise. Baba Roga ist sowohl zum Tanzen als auch zum Zuhören ein Leckerbissen.

Baba Roga: Website