VIERTEL VOR FRITIG MIT CLAUCO CATALDO

Do, 14.03.19

 

Bar




  • Abendkasse: Eintritt frei
  • Türöffnung: 19:00
  • Facebook Logo


CLAUCO CATALDO

Da kommt etwas Neues, was sich aus Uraltem speist, da kommt ein Musiker mit Piratenohrring und Gitarre, der in allem Lieder sucht und findet, in sich und in anderen, in verschiedensten Kulturkreisen. Ein Musiker, der tröstet und röhrt und anrührt, besänftigt und aufwühlt, nicht bloss Geschichten erzählt, sondern Welten erschafft.

Glauco Cataldo, bisher mit verschiedensten Bands unterwegs, spielt jetzt auch solo. Akustisch, unverzerrt, pur, nur eine Stimme und eine Gitarre. Das ist Afro, das ist Folk, das ist aber auch eine Art groovige, akustische Trancemusik, psychedelisch und melancholisch, weich und wütend.

CLAUCO CATALDO: WEBSITE

............................................................................

Ob einfach ein Feierabend Bier genossen wird, oder aber die Chance genutzt, die lang vergessene Welt der Cocktails wieder aufleben zu lassen – Viertel vor Fritig bietet alles, was sonst nur noch selten zu finden ist und leitet mit gemütlicher Bar-Stimmung und leckeren Tapas das näher rückende Wochenende ein.